Page 3 Offene Gaerten 2017 Innenteil 88 Seiten klein.pdf Full Version
							
                                „Der Garten, dieses oft kleine und doch so großartige Universum, in dem alles zusammen hängt, ineinander verwoben ist und sich organisch entwickelt, kann zum Zauberschlüssel werden und uns einen Weg zum Frieden und Glück dieser Erde öffnen.“
Karl Foerster in „Garten als Zauberschlüssel“
Liebe Gartenfreunde,
ein neues Gartenjahr mit einer weiteren landesweiten Aktion „Offene Gärten in Mecklenburg-Vorpommern“ liegt vor uns. Durch Privat- gärten und Schauanlagen in Gärtnereien schlendern, sich austau- schen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln, Kontakte knüpfen oder einfach bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen so machen lässt – dies alles ermöglicht unsere Aktion. Seien Sie also am zweiten Juni-Wochenende erneut eingeladen und besuchen Sie grüne Refugien.
137 Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer laden Sie in diesem Jahr quer durch unser Bundesland zu einem Besuch ein. Folgen Sie den bunten Gießkannen, die Ihnen den Weg weisen sollen. Genießen Sie den Aufenthalt in der Natur, gehen Sie mit Ihren Fragen neugie- rig auf die Gartenbegeisterten zu oder entspannen Sie einfach nur – vielleicht auf einer schönen Bank, umgeben von farbenfrohen oder duftenden Pflanzen, möglicherweise bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee.
In 19 Gärten steht erstmals die Pforte für Besucher offen – darüber freuen wir uns sehr. Zeigt uns das doch, dass die Aktionsidee weiter getragen wird. Die Palette aller offenen Gärten ist wie immer bunt: Groß oder klein, formal oder romantisch, Blumen- oder Küchengar- ten. Machen Sie sich bei Ihrem Besuch bewusst, dass die Ansprüche an den eigenen Garten ganz verschieden aussehen können. Was dem einen gefällt, muss noch lange nicht jedermanns Beifall finden.
Wir hoffen, dass Ihnen unsere Informationsbroschüre eine gute Hilfe ist, sich Ihre ganz persönliche Gartentour zusammen zu stellen. Un- sere Homepage www.offene-gaerten-in-mv.de soll Ihnen eine weite- re Orientierungshilfe sein. Bedenken Sie bitte, dass für die Qualität der zu besichtigenden Gärten, der vor Ort zu erwerbenden Pflanzen, Waren, Druckerzeugnisse u.ä. ausschließlich die Gartenbesitzer ver- antwortlich sind.